Flexumgel Test - Erfahrungen, Bewertung & Vergleich [2021]

In Deutschland leiden viele Menschen an Gelenkerkrankungen, die sehr schmerzhaft sind. Ostereochondrose, Arthrose und Arthritis sind die bekanntesten Erkrankungen der Gelenke. Es gibt zahllose Mittel, die zur Behandlung eingesetzt werden können. Es gibt jedoch kaum wirklich wirksame Mittel, die die Schmerzen lindern können.

Nun ist ein neues Mittel aufgetaucht, das dafür sorgen soll, dass schmerzende und geschwollene Gelenke bald der Vergangenheit angehören können. Der Hersteller von Flexumgel verspricht, dass nicht nur die Symptome von Gelenkerkrankungen gelindert werden, sondern auch das Fortschreiten der Krankheit verhindert werden kann.

Was ist Flexumgel?

flexumgel

Offizielle Website von Flexumgel

flexumgelJetzt-Kaufen

KnieschmerzenFlexumgel ist ein Präparat in Gelform, das zur äußerlichen Anwendung geeignet ist. Flexumgel sollte bei Entzündungen, Unwohlsein und Schmerzen in den Gelenken eingesetzt werden. Das Mittel soll aus rein natürlichen Inhaltsstoffen bestehen und trotzdem eine große Wirkung haben. Flexumgel ist laut Hersteller frei von Nebenwirkungen und besticht durch seine schnelle, aber vor allem effektive Wirkung. Bei regelmäßiger Anwendung soll es dem Flexumgel sogar möglich sein, geschädigtes Knorpelgewebe zu regenerieren. Wenn diese Angaben stimmen, dann ist Flexumgel ein interessantes Präparat, auf das Menschen mit Gelenkproblemen schon lange gewartet haben.

Der Hersteller gibt auf seiner Website die folgenden positiven Wirkungen von Flexumgel an:

Verbesserung der Durchblutung und des Nährstoffumsatzes der Gelenksäcke

Erhöhung der Chondroblastenpopulation und Reparatur der Knorpelzellen

Stärkung der Kollagenfäden der periartikulären Region, des Knorpels und Verhinderung des Knorpelabbaus durch erhöhte Belastung, Alter und chronische Faktoren

Verbesserung der Zusammensetzung der Gelenkflüssigkeit, Ausgleich der Aminoglykane und der Gelenkelastizität, Vermeidung von Reibung an der Knochenepiphyse

Beseitigung von Schmerzen, Schwellungen und Entzündungen

Verhinderung von Gelenkknorpelabbau (Spikes)

Verbesserung der Amortisationseigenschaften des Gelenks und Reduzierung der Belastung des Knorpelgewebes, Verbesserung der Gelenkbeweglichkeit

Aufbau der Schutzfunktion des Gelenks vor Fremdmolekülen und Fremdzellen

Normalisierung des Blutflusses, Verbesserung der Gefäßelastizität, Vorbeugung von venösen und vaskulären Defekten

Wiederherstellung von Turgor und Hautelastizität

zur Beseitigung von Hautreizungen

zur Vorbeugung von Gelenkveränderungen bei sporadischer Arthritis

Vorbeugung von Störungen, Schwellungen und Schmerzen in Finger- und Beingelenken

Linderung von Schmerzen bei Ischias und Hexenschuss

 

Wir haben uns die Mühe gemacht und uns ausgiebig mit dem Präparat beschäftigt. Wir haben uns die Inhaltsstoffe sowie die Wirkungsweise genauer angeschaut. Außerdem haben wir uns Kundenrezensionen angeschaut und Expertenmeinungen überprüft. Wir möchten Ihnen zeigen, ob Flexumgel wirklich hält, was der Hersteller verspricht. Der Produktcheck kann alle Fragen beantworten und Ihnen helfen, die richtige Entscheidung zur Behandlung Ihrer Beschwerden zu treffen.

Wirkung

Wie wirkt Flexumgel und wie wird es angewendet?

Die Wirkung wird auf die einzigartige Wirkstoffformel in Flexumgel zurückgeführt. Diese Wirkstoffformel soll für die effektive Wirkung verantwortlich sein und der Hersteller verwendet ausschließlich rein pflanzliche Inhaltsstoffe. Die Zusammensetzung und die darin enthaltenen Stoffe sorgen dafür, dass Flexumgel von den meisten Anwendern hervorragend vertragen wird. Der Hersteller gibt folgende Inhaltsstoffe an:

Inhaltsstoffe

Welche Inhaltsstoffe, Nährstoffe und Zutaten sind in Flexumgel enthalten?

Der Hersteller von Flexumgel verspricht, dass das Gel nur aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht, von denen seit Jahrhunderten bekannt ist, dass sie bei der äußerlichen Anwendung bei verschiedenen Krankheiten positive Wirkungen haben.

 

Hier finden Sie eine Liste der wichtigsten Inhaltsstoffe von Flexumgel:

 

Eukalyptus-Globulus-Blattöl

Arnika Montana-Extrakt

Niacinamid

Propolis-Extrakt

Rosenwasser

Kämpfer

Extrakt aus Weidenrinde

Eukalyptus-Globulus-Blattöl

Das Eukalyptus-Globulus-Blattöl wird aus dem Eukalyptusbaum gewonnen. Der Baum ist ein Myrtengewächs, das in den subtropischen Regenwäldern beheimatet ist. Es gibt mehr als 60 verschiedene Arten von Eukalyptus, von denen einige auch als Zierbäume bekannt sind. Der schnell wachsende Baum hat Blütenknospen, die zunächst einen festen Deckel haben. Die Blüten erscheinen erst, wenn sie aufgebrochen sind. Der Baum kann eine Höhe von 60 cm erreichen und hat eine silbergraue Rinde.

 

EukalyptusDer Stamm hat eine gedrehte Form. Die Blätter sind oval-herzförmig. Die Blütenknospen befinden sich in einer silbrigen Kapsel, deren Deckel erst zur Blütezeit aufspringt. Die großen weißen Blüten dominieren den Baum. Verwendet werden die Blätter des Eukalyptusbaums, die für den bekannten Geruch verantwortlich sind.

 

Wenn man die Blätter reibt, ist der Geruch sehr deutlich. In den Blättern befinden sich ätherische Öle, die auch in den Zweigen enthalten sind. Das aus den Blättern und Zweigen gewonnene Öl wird schon seit Jahrhunderten verwendet. Die ätherischen Öle sollen gut bei Erkältungshusten sein.

 

Aber Eukalyptus wird auch medizinisch verwendet. Er kann innerlich und äußerlich angewendet werden. Das Flexumgel wird äußerlich angewendet. Die ätherischen Öle sollen die Regeneration verbessern und eine beruhigende Wirkung auf die Haut haben. Dies sorgt dafür, dass die Schmerzen gelindert werden können.

Arnika-Montana-Extrakt

Der Extrakt aus Arnika Montana wird aus der Arnika gewonnen. Dies ist eine Pflanze aus der Gattung der Arnika, der Familie der Korbblütler. Sie steht heute unter Naturschutz und ist vor allem in den Bergen Europas zu finden. Eigentlich gilt die Arnika als Giftpflanze, aber sie enthält viele Wirkstoffe, die als entzündungshemmend und antibakteriell bekannt sind. Die Pflanze ist eine sommergrüne, mehrjährige Pflanze, die sehr aromatisch duftet. Sie kann eine Höhe von bis zu 60 cm erreichen.

 

Ab dem 18. Jahrhundert wurde Arnika als Heilpflanze bekannt und wurde bei vielen Beschwerden und Krankheiten eingesetzt. Zunächst nur bei Prellungen oder ähnlichen Verletzungen, aber immer häufiger auch bei Venenentzündungen, Rheuma oder Gicht. In der Regel wird der Extrakt aus Arnika montana zur äußerlichen Anwendung genommen. Der Extrakt soll bei rheumatischen Muskel- und Gelenkbeschwerden wahre Wunder bewirken.

Niacinamid

Niacinamid hat sich in den letzten Jahren einen sehr guten Ruf in der Hautpflege erworben. Der Wirkstoff ist auch als Vitamin B3 bekannt und wird heute hauptsächlich als Serum verwendet. Der Wirkstoff ist dafür bekannt, dass er die Energieproduktion der Hautzellen deutlich erhöht. Die biochemischen Prozesse werden angeregt und damit die Wiederherstellung der Zellen gefördert.

 

Niacinamid dringt tief in die Haut ein und schützt vor freien Radikalen und beugt Stress vor. Niacinamid verkleinert nicht nur die Poren der Haut, sondern verbessert auch die Struktur der Haut im Allgemeinen. Darüber hinaus wird die Haut mit zusätzlicher Feuchtigkeit versorgt. Niacinamid ist auch für seine entzündungshemmende, krampflösende und betäubende Wirkung bekannt. Dadurch können Schmerzen auf natürliche Weise stark reduziert werden.

Propolis-Extrakt

Propolis ist der Schutzstoff der Bienen und eignet sich zur inneren und äußeren Anwendung. Im Flexumgel wird Propolis-Extrakt zur äußerlichen Anwendung verwendet. Es ist schon seit vielen Jahren bekannt, dass Propolis ein nützlicher Inhaltsstoff ist. Die schützende Substanz wird bei Gelenk- und Rückenschmerzen eingesetzt und ist für ihre positive Wirkung bekannt. Der Extrakt wird auch in vielen Produkten gegen Osteoarthritis und Arthritis verwendet.

Rosenwasser

Rosenwasser wird aus der Rose gewonnen und enthält viele wertvolle ätherische Öle. Rosenwasser wird schon seit dem Mittelalter hergestellt und für viele Zwecke verwendet. Es wird zum Aromatisieren von Speisen, in kosmetischen Produkten und bei der Herstellung von Champagner verwendet. Das Rosenwasser ist auch für seine gute Verträglichkeit bekannt und hat bei äußerlicher Anwendung eine beruhigende Wirkung auf die Haut.

Kämpfer

Kampfer ist ein immergrüner Baum, der aus Asien bekannt ist. Kampfer wird seit Jahrhunderten verwendet, um die vitalisierende Wirkung an den Körper weiterzugeben. Kampfer wird als echter Alleskönner bezeichnet. Er wird zur Schleimlösung bei Erkältungen, aber auch zur Schmerzlinderung bei rheumatischen Erkrankungen eingesetzt. In der Salbe soll Kampfer für eine bessere Durchblutung sorgen und ist ideal bei verkrampften Muskeln. Die Wirkstoffe haben eine sehr entspannende Wirkung auf die Muskulatur. Darüber hinaus wird Kampfer eine lokalanästhetische Wirkung nachgesagt und die Durchblutung angeregt.

Weidenrindenextrakt

Weidenrindenextrakt ist ebenfalls in Flexumgel enthalten. Weidenrindenextrakt ist für seine entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung bekannt. Aus diesem Grund wird der Extrakt auch sehr häufig bei der Behandlung von Gelenkschmerzen eingesetzt. Die Wirkungsweise ist schon seit Jahrhunderten bekannt, aber erst in den letzten Jahrzehnten hat die Medizin die Wirkung für sich entdeckt. Weidenrinde ist eigentlich die Mutter des Aspirins, hat aber deutlich weniger Nebenwirkungen und wird häufig zur äußerlichen Anwendung verwendet.

Nebenwirkungen

Gibt es Nebenwirkungen bei Flexumgel?

Grundsätzlich informiert der Hersteller, dass die Anwendung von Flexumgel völlig frei von Nebenwirkungen ist. Schließlich enthält es nur natürliche Wirkstoffe, von denen keine Nebenwirkungen zu erwarten sind. Allerdings weist der Hersteller auch darauf hin, dass der eine oder andere Inhaltsstoff eine allergische Reaktion oder Überempfindlichkeit auslösen kann, die sich auf verschiedene Weise zeigen kann. In erster Linie wird sich die Haut verändern. Es kann zu starkem Juckreiz oder anderen Hautveränderungen kommen.

 

Wenn eine Hautreaktion auftritt, sollten Sie das Präparat zunächst absetzen und einen Hautarzt aufsuchen. Sobald dies abgeklärt ist, können Sie Flexumgel wieder verwenden.

Verwenden

Wie wird Flexumgel angewendet?

Flexumgel ist ein Präparat, das zur äußerlichen Anwendung bestimmt ist. Die Anwendung ist sehr einfach und kann jederzeit in den Alltag integriert werden. Das Gel wird einfach in einer kleinen Menge auf die betroffene Stelle aufgetragen und muss dann einwirken. Der Hersteller empfiehlt, sich Zeit zu nehmen und das Gel mit kreisenden Bewegungen einzumassieren. Es wird empfohlen, es innerhalb von drei bis fünf Minuten einzumassieren. Damit Flexumgel seine volle Wirkung entfalten kann, muss die Prozedur nach Angaben des Herstellers zwei- bis dreimal am Tag wiederholt werden. Grundsätzlich sollte die Behandlung mit Flexumgel über 21 Tage erfolgen.

 

Flexumgel muss regelmäßig angewendet werden, damit es seine Wirkung entfalten kann. Der Hersteller macht jedoch keine genauen Angaben darüber, wann das Gel wirkt. Es heißt, dass Flexumgel bereits nach drei Tagen die ersten Ergebnisse zeigt. Die Schmerzen sollen deutlich gelindert werden und das Wohlbefinden soll steigen. Innerhalb von drei Wochen soll sich die Beweglichkeit deutlich verbessern und die Schmerzen weitgehend verschwunden sein, allerdings muss Flexumgel regelmäßig, mindestens zweimal täglich, angewendet werden.

 

Der Kontakt mit den Augen muss unbedingt vermieden werden. Das Flexumgel enthält ätherische Öle, die für Augenreizungen verantwortlich sein können. Außerdem weist der Hersteller darauf hin, dass das Präparat nicht während der Schwangerschaft oder Stillzeit verwendet werden sollte.

Vorteile Nachteile

Vor- und Nachteile von Flexumgel

Bevor Sie sich für Flexumgel von euHerb entscheiden, können Sie hier mehr über die möglichen Vor- und Nachteile erfahren.

Vorteile

kühlend

schmerzlindernd

fördert die Blutzirkulation

ideal bei Muskel- und Gelenkschmerzen

geeignet bei Verspannungen

hilft bei rheumatischen Beschwerden

antientzündlich

besänftigt die Haut

gut verträglich

keine Nebenwirkungen

rezeptfrei

rein natürliche Inhaltsstoffe

Nachteil

Nur zur äußerlichen Anwendung

nicht in der Schwangerschaft anwenden

nicht in der Stillzeit anwenden

regelmäßige Anwendung erforderlich

positive Effekte nach drei Tagen

Kaufen

Wo und zu welchem Preis kann man Flexumgel kaufen?

flexumgel

entzündungshemmend und schmerzlindernd bei Gelenkschmerzen und -beschwerden

fördert die Durchblutung

nur natürliche Inhaltsstoffe

Flexumgel ist ein rein pflanzliches Präparat, das ohne Rezept im Handel erhältlich ist. Das Gel zur äußerlichen Anwendung ist nicht in Apotheken, sondern in einigen Online-Shops erhältlich. Auch im baaboo-Shop ist Flexumgel zu einem guten Preis erhältlich.

 

Flexumgel ist derzeit bei den folgenden Anbietern erhältlich:

 

Website des Herstellers

baaboo-Shop

eBay

deutschland24

Flexumgel Alternativen

Welches Produkt sollten Sie stattdessen verwenden?

Flexumgel ist ein Produkt, das im Internet keine guten Ergebnisse zeigt. Die negativen Kundenmeinungen und die angeblichen Expertenmeinungen haben gezeigt, dass Flexumgel nicht eindeutig wirksam ist, und deshalb haben wir nach einer Alternative gesucht. Mobilo Forte ist ein Naturprodukt, dem zahlreiche positive Wirkungen nachgesagt werden. Wir haben eine Tabelle zusammengestellt, die Ihnen beide Produkte auf einen Blick zeigt.

ProduktFlex-ÜbertragungTestonyl
Wirkunghilft bei Schmerzen in den Gelenken, hilft bei Schmerzen in den Muskeln, fördert die Durchblutunghilft bei Gelenkschmerzen, hilft bei Muskelschmerzen, lindert Schmerzen, wirkt entzündungshemmend, fördert die Durchblutung
Mögliche Nebeneffektekeine Nebenwirkungenkeine Nebenwirkungen
Inhalt120 ml120 ml
Preis29,95 Euro + 2 Cremes gratis29,95 Euro + 2 Cremes gratis
Versandumsonstkeine Versandkosten
Lieferfrist1 bis 3 Tage1 bis 3 Tage
Bewertung1 von 5 Sternen5 von 5 Sternen

Vergleich der Preise

Wo ist Flexumgel am günstigsten?

Das euHerb Flexumgel ist derzeit im baaboo-Shop und beim Hersteller zum günstigsten Preis erhältlich. In beiden Fällen gibt es eine Tube mit 120 ml zu einem Preis von 29,95 Euro. Wenn Sie jetzt zuschlagen und kaufen, erhalten Sie zwei Tuben mit je 120 ml gratis dazu. Es fallen keine weiteren Kosten an. Es sind keine Versandkosten zu erwarten und die Lieferung erfolgt innerhalb der nächsten drei Tage.

Expertenmeinung

Wie lautet die Meinung von Experten zu Flexumgel?

Eine Expertenmeinung von Dr. Herman Lachmann kann gelesen werden. Er gibt eine Stellungnahme zum Produkt ab. Dr. Herman Lachmann ist ein Rheumatologe, der auf 23 Jahre Berufserfahrung zurückblicken kann. Im Laufe seiner Karriere hat er viele Patienten behandelt, die über Gelenkprobleme und Arthrose klagten.

Zu Beginn seiner Laufbahn verschrieb er den Patienten Medikamente, die sie einnehmen sollten, aber schon damals glaubte der Arzt, dass diese Medikamente dem Körper schaden. Aber die Medikamente bekämpfen auch nicht die Ursache, sondern lindern meist nur die Schmerzen. Heute setzt er auf Flexumgel, das die Patienten sanft und effektiv behandelt.

Erfahrungen

Welche Erfahrungen haben Sie bisher mit Flexumgel gemacht?

Wir haben uns die bisherigen Erfahrungen von Kunden angesehen und drei Berichte ausgewählt. Die Bezugsquellen sind unterschiedlich, so dass Sie sich vorab eine Meinung über das Flexumgel bilden können. Der erste Bericht stammt von einem Mann mit Karpaltunnelsyndrom. Bisher soll kein Medikament eine Wirkung gezeigt haben, aber dank des Flexumgels kann der Mann nun ein fast schmerzfreies Leben führen.

 

Eine andere Kundin ist anfangs nicht so begeistert von dem Produkt. Sie bestellte Flexumgel, hatte aber keine großen Erwartungen. Diese Kundin wurde eines besseren belehrt. Schon nach wenigen Tagen waren ihre Schmerzen viel besser und nach einigen weiteren Tagen waren sie fast vollständig verschwunden.

 

Ein anderer Kunde lobte zunächst die zuverlässige und vor allem schnelle Lieferung. Doch dann kommt er auch auf die Wirkung des Gels zu sprechen. Der Kunde spricht von einer neuen Lebensfreude, die er durch die Wirkung des Flexumgels erhalten hat.

Fazit

Das Flexumgel ist ein Produkt, das laut Hersteller ein wahres Wundermittel gegen Schmerzen in den Gelenken und Muskeln ist. Bei regelmäßiger Anwendung soll das Flexumgel dafür sorgen, dass innerhalb kürzester Zeit ein schmerzfreies Leben möglich ist. Bisherige Anwender des Gels sind unterschiedlicher Meinung. Der Hersteller verwendet nur natürliche Inhaltsstoffe, die einen klaren Pluspunkt darstellen. Über die Wirkung ist man sich nicht einig, aber im Expertenbericht heißt es, dass Flexumgel eine gute Alternative zu den bekannten Medikamenten ist.

Bewertung

Inhaltsstoffe⭐ ⭐ ⭐ 3/5
Nebenwirkungen⭐ ⭐ ⭐ ⭐4/5
Expertenmeinung⭐ ⭐ ⭐ ⭐4/5
Kundenbewertung⭐ ⭐ 2/5
 
 

Erfahrungsbericht

Tagebuch: 21 Tage Erfahrung mit Flexumgel

Tag 1-14

Bevor ich anfing, es zu benutzen, hatte ich ein langes Gespräch mit meiner Freundin. Sie erklärte mir genau, wie sie das Flexumgel anwendet. Sie erklärte mir, dass das Gel einmassiert werden muss und das am besten zweimal am Tag. Das habe ich dann auch gemacht. Sie sagte auch, ich solle nicht gleich am ersten Tag auf Ergebnisse warten. Es würde ein paar Tage dauern. In Ordnung. Es könnte losgehen.

Tag 15

Nach 15 Tagen habe ich mich wieder mit meiner Freundin getroffen, um mit ihr zu sprechen. Die Anwendung verlief ohne Probleme. Ich massierte meine betroffenen Stellen zweimal am Tag. Nach ein paar Tagen konnte ich die ersten Ergebnisse sehen. Ich war positiv überrascht. Meine Schmerzen ließen nach. Ich konnte mich besser bewegen.

Tag 21

Nach den 21 Tagen, die der Hersteller als Zeitraum angibt, bin ich mit Flexumgel vollkommen zufrieden. Die Anwendung hat dazu geführt, dass meine Schmerzen fast vollständig verschwunden sind. Ich bin viel beweglicher und auch meinen Gelenken scheint es besser zu gehen. Ich werde Flexumgel weiterhin verwenden.